KONSERVIERUNGSMITTEL

Enzymes
Enzymes

Gut zu wissen

Enzyme sind besonders hilfreich für die Reinigungswirkung. Sie sind leistungsstarke Inhaltsstoffe, die spezifisch auf bestimmte Arten von Flecken wirken, d.h. für eine Art von Verunreinigung gibt es das passende Enzym. Sie wirken als Katalysatoren, so dass jedes Molekül mehr als einmal wirkt.

Die wichtigsten Enzyme, die in Spülmitteln verwendet werden, sind Proteasen und Amylasen. Proteasen entfernen Proteine wie Ei, eingebranntes Fleisch oder Käse. Amylasen entfernen Zucker und Stärke wie Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Getreide wie Weizen sowie Mais.

Wie verwenden wir Enzyme?

Wir verwenden verschiedene Enzyme, um bestimmte Arten von Verschmutzungen wie beispielsweise durch Proteine, Stärke oder andere Lebensmittel zu entfernen. Kalt-aktive Enzyme helfen zusätzlich, Verschmutzungen bereits bei niedrigen Wassertemperaturen wie 20 oder 30 °C zu entfernen.

why and how
Weitere Inhaltsstoffe
  • Duftstoffe

    Duftstoffe werden verwendet, um dem Produkt selbst und dem Spülwasser beim Abwaschen einen angenehmen Duft zu verleihen.

  • Konservierungsmittel

    Konservierungsmittel schützen das Produkt vor mikrobiellem Wachstum und Verderb.

  • Tenside

    Tenside sind die wichtigsten Inhaltsstoffe von Handgeschirrspülmitteln.