Pril Logo

Verpa­ckung

Unser Verpackungsziel

Unser Verpackungsziel: 100 % wiederverwertbar oder wiederverwendbar, 50 % weniger fossiler Neukunststoff, 0 % Kunststoffabfälle der Natur übergeben. Wir setzen uns für eine Kreislaufwirtschaft ein, indem wir intelligentere Verpackungen zum Wohle der Menschen und des Planeten entwickeln.

Key Facts

In einer Kreislaufwirtschaft kann der Ressourcenverbrauch reduziert werden, wenn die Materialien so lange wie möglich in den Wirtschaftskreisläufen erhalten bleiben.

Unsere Mission ist es, Materialien aus nachhaltigen Quellen einzusetzen und ein intelligentes Design zu nutzen, um den Kreis zu schließen.

Alle unsere Pril-Flaschen sind recycelbar, und die Flaschenkörper bestehen zu 100 % aus recyceltem Material.

Wir glauben, dass Fortschritte auf dem Weg zu nachhaltigen Verpackungen nur möglich sind, wenn Unternehmen aus allen Phasen der Verpackungswertschöpfungskette zusammenarbeiten (für mehr Infos: https://www.henkel.de/nachhaltigkeit/positionen/verpackung).

Nachhaltigkeit

Wir betrachten unsere Produkte entlang ihres gesamten Lebenszyklus: vom Rohmaterial zur Entsorgung oder Wiederverwertung von Verpackungsmaterialien. Um unnötigen Abfall zu reduzieren, arbeiten unsere Entwickler kontinuierlich an Verpackungen mit möglichst geringem Materialeinsatz und mit Materialien, für die öffentliche Recycling-Systeme bestehen. Alle unsere Pril-Flaschenkörper bestehen zu 100 % aus recyceltem Material.

  • Wiederverwertbarkeit

    Die Flaschenkörper unserer Spülmittel bestehen immer aus sortenreinem Kunststoff. Wenn ihr Inhalt aufgebraucht ist, können die leeren Flaschen z.B. über die Gelbe Tonne problemlos dem Recyclingprozess zugeführt werden.

    Die vollständige Recyclingfähigkeit unserer Pril-Flaschen ist vom Institut cyclos-HTP zertifiziert.

    *Unsere Flaschen (PET) bestehen aus 100 % Recyclat, Flasche und Verschluss sind recycelbar.

    Zum Institut
  • Soziales Engagement

    Alle unsere PET-Pril-Flaschenkörper bestehen bereits zu 100 % aus recyceltem Material. Darüber hinaus haben wir 2019 begonnen, 25 % Social Plastic® in unseren Pril Pro Nature Flaschenkörpern zu verwenden, und seit 2020 bestehen diese Flaschenkörper sogar zu 50 % aus Social Plastic®. Mit dem Einsatz von Social Plastic® unterstützen wir eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe und sozialen Fortschritt. 

    Bei Social Plastic® handelt es sich um recycelten Kunststoff, der an Strand und an Land aufgesammelt wurde und den wir im Rahmen unserer langjährigen Partnerschaft mit dem Sozialunternehmen Plastic Bank erhalten. Plastic Bank hat sich zum Ziel gesetzt, das Problem der Plastikabfälle in den Ozeanen zu bekämpfen und gleichzeitig Möglichkeiten für Menschen zu schaffen, die in Armut leben. Im Rahmen der Partnerschaft hat Henkel den Aufbau neuer Plastik-Sammelcenter in Haiti unterstützt. Die lokale Bevölkerung tauscht dort die gesammelten Plastikabfälle gegen Geld oder Sozialleistungen ein. Aus diesem Grund wird das gesammelte und recycelte Material "Social Plastic®" genannt - ein Begriff, den die Plastic Bank weltweit registriert und geschützt hat. Ausführliche Informationen über Plastic Bank und Social Plastic® finden Sie hier:

    Zu Plastic Bank

Weitere Themen

  • Inhaltsstoffe
    Unsere Rezepturen sind sicher, enthalten keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs und sind verträglich für Mensch und Umwelt.
  • Anwendung
    Alle unsere Rezepturen sind ressourceneffizient und liefern Ihnen starke Reinigungsergebnisse.
  • Produktion
    Zu unserer Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette gehört es, unsere Transport- und Logistikprozesse im Hinblick auf Umweltverträglichkeit und Ressourceneffizienz zu optimieren.