Pril Logo

Filet Wellington

Zutaten
Portionen: 5

  • 1 kg Rinderfilet
  • 1 EL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl (aufgeteilt in zwei Portionen)
  • 1 Schalotte
  • 10 g Petersilie
  • 10 g Thymian
  • 10 g Majoran
  • 250 g Waldpilze (z. B. braune Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weißwein
     
  • ½ TL Salz
  • 120 g Speck (in Scheiben)
  • 400 g Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Utensilien
große Bratpfanne, Schneidebrett, Messer, Kochlöffel, Küchenmaschine, Kühlschrank, Frischhaltefolie, Gummispatel, Backofen, Nudelholz, Backblech, Backpapier, Pinsel

Rinderfilet mit frisch gemahlenem Pfeffer einreiben. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen bis es heiß ist. Rindfleisch von allen Seiten ca. 10 bis 12 Min. anbraten und zum Abkühlen beiseite stellen.

Schalotte fein hacken. Blätter der Kräuter abzupfen und grob hacken. Pilze in Würfel schneiden.

Butter und restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotte und Champignons zugeben und glasig dünsten.

Mit Weißwein ablöschen. Salz und gehackte Kräuter hinzugeben. Ca. 10 Min. weiter dünsten bis der Alkohol verdampft ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Pilzmischung in eine Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse verarbeiten.

Ein Schneidebrett mit einem großen Stück Frischhaltefolie auslegen. Die Hälfte der Speckscheiben in der Mitte anrichten. Die Pilzmasse auf den Speck streichen. Anschließend das Rinderfilet obenauf legen. Die restliche Pilzpaste auf dem Rindfleisch verteilen und mit Speckscheiben belegen. Das Rindfleisch mit Pilzpaste und Speck fest wickeln, indem es in die Frischhaltefolie eingewickelt wird. Im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.

Ofen auf 180 °C vorheizen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen. Rindfleisch aus der Frischhaltefolie nehmen und der Länge nach in die Mitte legen. Teig um das Rindfleisch wickeln, so dass sich die Längsseiten überlappen. Die kurzen Seiten einklappen und fest verschließen.

Das Teigpaket mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 10 bis 15 Min. backen. Danach die Hitze auf 120 °C reduzieren und noch weitere ca. 10 Min. backen bis der Teig goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen. Mit einem frischen Salat oder Gemüse servieren.

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Pril entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.