Pril Logo

Jessis Lauwarmes Frühstücks-Couscous mit karamellisierter Banane, Früchten und geeisten Trauben 

Zutaten für 3 Portionen:

  • 150g Couscous
  • 250 ml Milch (auch Hafermilch möglich)
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 Maracujas
  • 9 Physalis
  • 1 kleine Hand Kokoschips
  • 1 TL Ahornsirup oder Reissirup
  • 1 große Banane
  • 1 kleiner Zweig blaue Trauben 

Zubereitung:

  1. Trauben waschen und halbieren, auf einem Teller ins Tiefkühlfach legen. 
  2. Milch in einen Topf geben und langsam erwärmen, solange bis sie ganz leicht köchelt. In diesem Moment Couscous und Zimt zugeben und ordentlich verrühren, dabei die Temperatur des Herdes auf Stufe 4 herunterstellen. Regelmäßig für 10 Min verrühren. Wenn die Konsistenz zu trocken wird, etwas Milch hinzugeben. 
  3. Banane der Länge nach halbieren, mit dem Sirup bestreichen und bei mittlerer Temperatur in eine Grillpfanne geben, immer wieder vorsichtig wenden, bis sie goldbraun ist. 
  4. Den fertigen Couscous in drei Schüsseln füllen, wer mag, kann jetzt noch etwas Milch aufgießen, je nach Geschmack. Maracujas halbieren, Physalis ebenfalls und das Couscous damit garnieren. Ebenso mit den Kokoschips und der Banane. Trauben hinzugeben. 
  5. Warm servieren und genießen.